Cactus2000 | Impressum | Suchen | Spenden | Email

  Zur Mobil-Version

Radsport Lexikon

Nach Begriffen suchen:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

zurück 
Mur de Huy ist eine Steigung im belgischen Ort Huy (Provinz Liège]. Die Strecke ist 1300 m lang und überwindet 121 Höhenmeter bis zu einer Höhe von 204 m. Die durchschnittliche Steigung beträgt 9.3 %, die größte Steigung ist 17 % (26 % im Inneren einer Kurve).

Mur de Huy
Kurve in der Mur de Huy beim Flèche Wallonne 2017. Im Hintergrund Huy im Tal der Maas.

Seit 1984 endet mit dieser Schlusssteigung der Flèche Wallonne und auch das gleichnamige Frauenrennen endet hier, genauso wie z. B. die 3. Etappe der Tour de France 2015.

Oliver Naesen: belgischer Radrennfahrer (∗ 1990 in Ostende, Provinz Westflandern). Er fuhr 2015 für Topsport Vlaanderen-Baloise, und 2016 für IAM Cycling. Seit 2017 fährt er für ag2r La Mondiale.

Oliver Naesen
Oliver Naesen (ag2r La Mondiale) beim Amstel Gold Race 2017.

Oliver Naesen gewann 2016 seinen ersten WorldTour-Sieg bei Bretagne Classic - Ouest France. 2017 wurde er belgischer Meister im Straßenrennen.


Napoleon Games Cycling Cup ist ein Preis in Belgien, der 2016 zum ersten Mal vergeben wurde. Bei 10 eintägigen Straßenrennen zwischen März und Oktober erhalten jeweils die ersten zwanzig Fahrer Punkte. Für U23-Fahrer und Mannschaften gibt es spezielle Wertungen. Die Ergebnisse folgender Rennen werden gewertet:
  • Le Samyn
  • Handzame Classic
  • Heistse Pijl
  • Halle-Ingooigem
  • Dwars door het Hageland
  • Grote Prijs Jef Scherens
  • Kampionenschap van Vlaanderen
  • Eurométropole Tour
  • Binche-Chimay-Binche
  • Nationale Sluitingsprijs Putte-Kapellen

Nationalmannschaft: Im Gegensatz zu z.B. den Rennen der Worldtour, bei denen Profimannschaften starten, werden auch einige Rennen mit Nationalmannschaften bestritten, bei denen die Fahrer in Nationaltrikots antreten. Beispiele sind die Weltmeisterschaften, die Meisterschaften der Kontinente wie die Europameisterschaft oder die Olympischen Spiele. Auch beim U23 Nachwuchsrennen Tour de l'Avenir treten Nationalmannscahften an.
Außerdem gibt es für Veranstalter von Landesrundfahrten die Möglichkeit, mit einer Wildcard eine Nationalmannschaft des eigenen Landes einzuladen. So wird einheimischen Profis, deren Mannschaft nicht an dem Rennen teilnimmt, ermöglicht, an der eigenen Landesrundfahrt zu starten.

Nationaltrikot: Nationaltrikots werden von Fahrern getragen, die in Nationalmannschaften starten. Das Design ist häufig an die Nationalfarben angelehnt. Diese Trikots dürfen nicht mit den Landesmeistertrikots verwechselt werden, die die jeweiligen Landesmeister tragen.

Vincenzo Nibali: Italienischer Radrennfahrer (∗ 1984 in Messina, Sizilien), gewann schon alle drei Grands Tours. Er fuhr 2005 für Fassa Bortolo, von 2006 bis 2012 für Liquigas bzw. Cannondale, von 2013 bis 2016 für das Astana Pro Team und seit 2017 für Bahrain-Merida.

Vincenzo Nibali
Vincenzo Nibali (Astana Pro Team) bei der Teampräsentation des Giro d'Italia 2016.

Vincenzo Nibali war 2014 und 2015 italienischer Meister im Straßenrennen. 2010 gewann er die Vuelta a España, 2013 und 2016 den Giro d'Italia und 2014 die Tour de France. Vincenzo Nibali ist der sechste Radrennfahrer, der alle drei Grands Tours gewonnen hat.

Mikel Nieve: spanischer Radrennfahrer (∗ 1984 in Leitza, Navarra), begann seine Profikarriere 2008 beim Continental Team Orbea. 2009 wechselte er zu Euskatel-Euskadi und seit 2014 fährt er für das Team Sky.

Mikel Nieve
Mikel Nieve (Team Sky) bei der Tour de France 2017.

Mikel Nieve gewann schon Etappen beim Giro d'Italia und bei der Vuelta a España. Beim Giro d'Italia 2016 gewann er die Bergwertung.
weiter 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Für Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns eine Email.

Alle Angaben ohne Gewähr. Cactus2000 übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der hier gemachten Angaben.


 
English
Français

Radsportlexikon

Sachverzeichnis
Personenverzeichnis
Index der Rennen
Teams und Hersteller

Fahrradproduzenten
Ländercodes des IOC
Spitznamen
Teamsponsoren
Unterhaltung
- Suchbilder
  - Radsport-Fotos
- Gehirntraining
  - Fahrradwege
- Quiz
  - Giro d'Italia 2009
  - Tour de France 2009
  - Österreichrundfahrt 2009
  - Tour of California 2011
  - Technik bei Radrennen

Internationale Fahrradtouren



Konjugationstabellen (Verben)
deutsch
englisch
französisch
italienisch
lateinisch
portugiesisch
rumänisch
spanisch
niederländisch
Konjugationstrainer
deutsch
französisch
italienisch
lateinisch
spanisch
Nomen (Deklination)
deutsch (NEU)
lateinisch
Deklinationstrainer
lateinisch
Adjektive (Deklination)
deutsch
französisch
lateinisch
Ausgeschriebene Zahlwörter
deutsch
französisch
italienisch

Außerdem online:

Einheitenumrechner
Autokennzeichnen
Internationale Fahrradtouren
Reisewortschatz (pdf)
Radsportlexikon
Sonnenstand
Lernprogramme

Unterhaltung
Flaggenquiz
Städte- und Länderquiz
Gehirntraining
Rechentrainer
Puzzle
Quiz
Suchbild
Tierquiz
Galerien

Folgen Sie Cactus2000 auf
Google+, Twitter


Cactus2000 Tierquiz:
Zebra
Neues Design

Mehr Tiere

Mobilversion
Nach oben

Bernd Krüger, 2016
Cactus2000